Der Entertainer ; Premiere 9. März 2018

Am 9.März ist die Premiere von der „Entertainer“ im Theater am Kurfürstendamm. Die Produktionsfirma „Santinis“ bespielt das Theater im Rahmen eines Abriss Festivals. „Der Entertainer“ wird die letzte Inszenierung vor dem Abriss des Theaters sein. Vorstellungen sind vom 9.3.-6.5. ! Peter Lohmeyer spielt den Entertainer und Johanna Griebel seine Tochter Jeanny. Ausserdem mit Anke Engelke als Phoebe.

Regie: Fabian Gerhardt

Alle Termine finden Sie hier:

Der Entertainer Termine

 

Diedreigroschenoper

Johanna spielt seit 2012 die Polly in der Dreigroschenoper am Berliner Ensemble.

Sie tourt damit um die Welt und spielt in Theatern mit bis zu 2700 Zuschauern pro Vorstellung.

 

Stefan Kurt als „Mackie Messer“ und Johanna Griebel als „Polly Peachum“. Regie: Robert Wilson

Foto: © Lucie Jansch

Die Dreigroschenoper in Paris im Théâtre des Champs-Élysées

Johanna hat im Oktober 2016 vor knapp 12.000 Parisern die „Polly“ in der „Dreigroschenoper“ gespielt. Regie : ROBERT WILSON.

www.operapoint.com:

Sehr eindrucksvoll Johanna Griebel, zierlich und adrett,

spielt und singt sie mit wohl kontrollierter, nuancierter

Bruststimme die Rolle der Polly (…)

Link zum ganzen Artikel:

klick here

 

npw-opera-concerts.blogspot.de:

Among the most memorably charismatic:

Johanna Griebel’s bright, blinking, Betty-Boop

Polly;

The musical style was pure Berliner Ensemble, though

„pure“ may not be the right word for such rowdy,

raucous, sometimes wonderfully ropey singing and

playing.

This was a great, great show and I don’t feel I can do it

justice.

The best thing I’ve seen, in fact, since Einstein on the

Beach – and that was Wilson as well!

hier zum ganzen Artikel:

klick here

www.olyrix.com:

Johanna Griebel joue une Polly Peachum candide, béate de joie dans les premiers temps de son mariage avec Mac. L’effet est d’autant plus saisissant quand elle passe de sa voix aiguë et souriante à un grondement de poitrine qui domine les hommes de main de son nouveau mari. Ces variations de jeu sont aussi efficaces quand elle chante, passant d’une voix de soprano vibrée à une voix presque mâle.

hier zum ganzen Artikel :

klick here

www.musicalavenue.fr:

Une mention spéciale pour le Mackie inquiétant et félin de Christopher Nell

et à la Polly irrésistible de Johanna Griebel.

hier zum ganzen Artikel:

klick here

 

Hamlet

Nominiert für den Friedrich-Luft Preis als beste Inszenierung in Berlin.

Johanna Griebel als „Ophelia“ in „Hamlet“ im Berliner Ensemble. Regie : Leander Haußmann,

Foto : © Lucie Jansch

Gastspiel Australien : Perth International Arts Festival

The West AustralianFebruary 11, 2013, 10:05 am
REVIEW: The Threepenny Opera


The Threepenny Opera
The Berliner Ensemble
His Majesty’s Theatre

 

REVIEW: David Zampatti

The Berliner has brought a marvellous, distinguished cast to Perth for this production.(…) But best of all is Johanna Griebel as Polly Peachum, with her tiny frame, expressive face and a voice that is at times a caterwaul, at others a pure, high bell. Her Pirate Jenny was near perfect, the Barbara Song and her Jealousy Duet with Graenzer just as good.

 ganzer Artikel: klick hier